Chicken Cajun

Zutaten:

  • 3 Hähnchenschenkel
  • 8-9 Scheiben Bacon
  • 4-5 Kartoffeln in Scheiben geschnitten (mit Schale)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 3 Tomaten
  • Frische Rosmarinzweige
  • Olivenöl (ich bevorzuge Jordan Olivenöl)
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer (am besten Ankerkraut Tellicherry Pfeffer)
  • Paprikapulver edelsüß und Paprikapulver geräuchert
  • Cajun Gewürz

Zubereitung: Dutch Oven auf dem Grill (indirektes Grillen) oder im Backofen auf 200 Grad einstellen, das Gericht benötigt ca. 1,5 – 2 Stunden bis es fertig gegart ist.

Die Zubereitung der Cajun Hähnchenschenkel Rezept ist ganz einfach. Zunächst einmal schneidest du die Oberfläche der Schenkel etwas ein, reibst sie dünn mit Olivenöl ein und würzt dann mit dem Cajun Gewürz.

Die Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit etwas Olivenöl und gepresstem Knoblauch vermengt. Tomaten, Zucchini, Aubergine ebenfalls in schneiden. Dann den Boden des Dutch Ovens mit dem Bacon auslegen und darauf verteilst du die Auberginenscheiben. Anschließend Tomaten, Zucchini und Kartoffeln schichten und wieder Aubergine usw. abwechseln in den Dutch Oven legen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Man kann auch zwischen den Schichten immer wieder ein wenig würzen.

Anschließend die Hühnerschenkel oben auf die Kartoffeln legen und noch ein paar Rosmarinzweige dazu geben. Das ganze Gericht kann jetzt ca. 1,5- 2h Stunden vor sich hin köcheln.

Tipp: Ein leckeres Pils als Beilage hat alle Beteiligen beim Probegrillen sehr gut geschmeckt 🙂

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.