Serbische Bohnensuppe

Zutaten für ca. 2.5 Liter serbische Bohnensuppe im Dutch Oven

  • 800-1000 g. weiße Bohnen
  • 250 g. Kartoffeln
  • 200 g geräucherter Bauchspeck
  • 4-5 Cabanossi
  • 2 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4-5 TL Tomatenmark
  • 3 TL Paprika edelsüß
  • 4-5 TL Gemüsebrühe
  • 2,5 L. Wasser
  • 1 TL Majoran
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung: Zuerst muss das Gemüse geschnitten werden. Die Zwiebeln, Paprika, Suppengemüse, Knoblauchzehen und die Kartoffel würfeln. Die Cabanossi und der geräucherte Bauchspeck ruhig etwas gröbere Stücke schneiden, damit sie beim kochen nicht zu trocken werden.

Im heißen Dutch Oven den Bauchspeck und die Cabanossi in etwas Olivenöl anbraten. Wenn Bauchspeck und Cabanossi angebraten sind, Suppengemüse, Zwiebel, Paprika und Knoblauch mit in den Topf geben. Wenn das Gemüsde eitwas Farbe angenommen hat, Paprikapulver und Tomatenmark hinzugeben und 1-2 Minuten mit anbraten. Vorsicht nicht zu lang, sonst wenn das Tomatenmark anbrennt wird es bitter.

Jetzt Wasser und Gemüsebrühe hinzugeben und warten bis es anfängt zu kochen. Nun die Bohnen, Majoran und Pfeffer dazugeben. Den Deckel schließen und die Suppe für ca. 70-75 Minuten kochen lassen. Achtung nicht vergessen, immer wieder mal umrühren, damit nichts anbrennt.

Wenn die Suppe fertig ist, kann man mit ein wenig Salz die Suppe abschmecken.

Tipp: Wenn man die Schwarte vom Bauchspeck noch hat, kann man die ruhig mit anbraten und auch die ganze Zeit mit kochen.

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.