Brauhaus-Burger

Brauhaus Burger mit Cheddar Cheese, Schmorzwiebeln und Süßkartoffel BunsZutaten:

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 3 Jalapeños, entkernt und gehackt
  • 6 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 2 TL Thymian, getrocknet
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 1 Ei
  • 1 Flasche Bier, dunkles
  • 1/4 Tasse Petersilie, gehackt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, schwarz aus der Mühle
Zubereitung: In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebeln, Knoblauch, Chilis, Thymian und Oregano bei mittlerer Hitze 3 Min. anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Zur Seite stellen und auskühlen lassen. Das Rinderhack in einer Schüssel mit der Zwiebelmischung und dem Ei mischen. Bier dazu geben, dass die Masse nicht zu nass wird, ca. 125 – 150 ml. Zum guten Schluss die gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer dazu geben und untermischen.
Nun kann der Grill angeheizt werden und die Burger auf direkter Hitze gegrillt werden. Aus der Fleischmasse ca. 160 – 180 Gramm schwere Burger formen und die Burger von jeder Seite 8 – 10 Min. grillen, kommt auf die Dicke der Burger an.
Burgerbrötchen nach Geschmack belegen als Sauce für den Burger eignet sich eine leckere Grillsauce wie in unserem Tipp beschrieben. Als Beilage kann man zum Beispiel, Pommes Frites mit selbstgemachtem Ketchup oder selbstgemachte Mayo servieren.
Tipp: Für den Burger gut geeignet ist eine leckere Grillsouce wie zum Beispiel unsere bereits vorgestellte BBQ Grillsoße oder aber die BBQ Grillsauce JASH.

brauhausburger

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.