Lachs Lasagne

Lasagne mit Rucola & Lachs

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 150g. Rucola
  • 250g. Champignons
  • 300g. Leerdammer
  • 400g. Lachsfilet
  • 2Eßl. Zitronensaft
  • 3Eßl. Butter
  • 2Eßl. Mehl
  • 1/8 L. Weißwein
  • 300ml. Sahne
  • 400ml. Fischfond
  • Gemüsebrühe
  • 1Msp. abgeriebene Zitronenschale
  • Fett für die Backform
  • ca. 12 Lasagne Blätter (ca. 250g.)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: Zwiebel fein würfeln, Rucola grob hacken und Champignons in Scheiben schneiden. Den Leerdammer reiben und Lachsfilet mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Lachs in grobe Würfel schneiden und mit einem Esslöffel erhitzten Butter braten. Anschließend den Lachs aus der Pfanne nehmen und einen weiteren Esslöffel Butter in der heißen Pfanne schmelzen lassen und dort die Champignons braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die restliche Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, Mehl darüber sträuben und kurz anschwitzen dann mit Weißwein, Sahne und Fischfond ablöschen. Das ganze ca. 10-15 Min. etwas einkochen lassen. Dann 150g. Leerdammer in der Soße in der Sauce schmelzen, mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und der Zitronenschale würzen. Eine gefettete Auflaufform mit einer dünnen Schicht Sauce bedecken, Lasagne Blätter, Champignons Scheiben, Lachswürfel und Rucola einschichten. Mit Sauce bedecken und so weiter verfahren bis die Zutaten ausgebraucht sind. Lasagne mit Sauce abschließen, mit dem restlichen Leerdammer bedecken und im Backofen ca. 40 Min. backen. Umluft Herd 160Grad.

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.