Burger Buns

Hier ein weiteres Rezept für leckere Burger Buns

Zutaten für 10-12 Burgerbrötchen:
•200 ml warmes Wasser
•4 EL Milch
•1 Würfel frische Hefe
•35g Zucker
•8g Salz
•80g weiche Butter
•500 g Mehl Typ 550
•1 Ei
Zum Bestreichen der Teiglinge auf dem Backblech:
•1 Ei
•2 EL Milch
•2 EL Wasser
•Sesam
Zubereitung:Das warme Wasser und die Milch in eine Schüssel (oder Thermomix), mit dem Zucker mischen und Hefewürfel hineinbröseln. Das Ganze 5 Minuten stehen lassen. Nun die restlichen Zutaten hineingeben, Mehl, Salz, ein Ei und die weiche Butter. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen, leicht glänzenden Teig verrühren. Wenn der Teig fertig ist für 1 Stunde an einem warmen Ort (wenn möglich ca. 35-40 Grad warm) abstellen, damit der Teig gehen kann. Dann ist der Teig fertig und kann zu den Burgerbrötchen geformt werden. Pro Brötchen ca. 80-90G. Teig. Die gesamte Teigmenge reicht für etwa 10-12 Brötchen. Eine gute Größe ist ca. 11cm im Durchmesser.
Kleiner Tipp, da frischer Teig die Angewohnheit hat klebrig zu sein, immer genügend Mehl auf Tisch oder Arbeitsplatte geben!
Teig zu einer Kugel formen und dann aufs Backblech legen, dort die Kugel zu einer flachen Scheibe mit der Handinnenfläche formen (ca. 8-10cm Durchmesser). Die fertig geformten Brötchen müssen nochmal eine Stunde gehen. In der Zwischenzeit verquirlt man 1 Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Nach Ablauf der Stunde die Brötchen mit dem verquirlten Ei bestreichen. Zum Schluss noch mit etwas Sesam bestreuen und ab in den Backofen.
Backofen vorheizen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) und Brötchen etwa 16-20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.
print

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.