Muuuh trifft Oink

Zutaten für 25 Moink Balls

  • 1 kg Rinderhack (ca. 20% Fettanteil)
  • 5 EL BBQ-Rub (z.B. Cherry Chipotle)
  • 25 Scheiben Bacon
  • 250 ml Barbecue Sauce
  • Chilli- Cheese (für die Füllung)
  • Räucherholz (am besten Kirsche)

Zubereitung: Das Rinderhackfleisch mischt man mit dem BBQ-Rub gut durch. Anschließend teilt man die Masse in ca. 40g. kleine Hackfleischbällchen. Einfach eine Runde Kugel formen und mit einem Teelöffel eine kleine Mulde in die Kugel eindrücken. Dort den Chilli-Cheese einfüllen und die Kugel wieder verschlissen. Zum Abschluss die Kugel mit einer Scheibe Schinken umrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Grill vorbereiten für 120 Grad Hitze und Räucherholz (Kirche) auflegen. Sobald Rauch entsteht die Moink Balls für 40 Minuten indirekt grillen. Nach 40 Minuten die Moink Balls rausholen und in der BBQ Sauce eintauchen. Nun die Balls wieder zurück auf den Grill für ca. 20 Minuten. Die Kerntemperatur sollte ca. 68-70 Grad erreichen. Dann sind die Moink Balls fertig.

Tipp: Coole Vorspeise oder als Fingerfood für zwischendurch 🙂

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.