Spaghetti Carbonara

Zutaten:

  • 250 g ungekochte Spaghetti (gerne Spaghetti Nr. 3)
  • 200 g Chorizo (Spanische Paprikawurst)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 ganze Eier & 1 Eigelb
  • 80 – 100 g geriebener Parmesan
  •  Salz
  •  Pfeffer

Zubereitung: Die Chorizo Wurst würfeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin den Knoblauch etwa zwei Minuten goldbraun bei mittlerer Hitze anschwitzen. Danach den Knoblauch entfernen und die Chorizo Wurst im Knoblauchöl braten.

Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen und mit dem Parmesan Käse vermischen. Wer mag mit etwas schwarzem Pfeffer würzen.

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Etwas Nudelwasser von den Nudeln beiseite nehmen und die Spaghetti abgießen. Nun sofort die Schüssel mit den Spaghetti zu den Eiern geben und mit zwei großen Gabeln unterheben. Aufpassen das die Eier nicht stocken! Nun Chorizo Wurst und das Knoblauchöl aus der Pfanne hinzufügen und umrühren. Falls sich die Zutaten nur schwer mischen lassen, etwas Nudelwasser unterrühren.

Tipp: Etwas grünen Pfeffer sollte auf dem Tisch nicht fehlen.

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.