Schneller Gugelhupf- wenig Kalorien

Zutaten:

  • 250g weiche Halbfett-Margarine
  • 150g Fruchtzucker
  • Abrieb einer Biozitrone
  • 1 EL Rum
  • 2 Eier
  • 2 Eiklar
  • 450g Mehl
  • 3 EL Vanille Eiweiß oder Pudding Pulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150-200g fettarme Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: Margarine, Zitronenabrieb, Rum und Fruchtzucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die Eier und das Eiklar einzeln im Abstand von ca. 2 Minuten zugeben und unterrühren.

In einer extra Schüssel Mehl, Eiweiß (oder Puddingpulver) und Backpulver verrühren und langsam zu den anderen Zutaten geben. Zwischendurch die Milch zugeben und verrühren, so dass ein cremiger Teig entsteht.

Die Gugelhupfform ausfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Form mit dem Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 C für ca. 45-55min mit Ober- und Unterhitze backen. Den fertigen Gugelhupf stürzen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.