Kräuter-Faltenbrot

Zutaten Teig: 600g Mehl; 300g Wasser (lauwarm); 1 Würfel Hefe; 1/2 TL Zucker, 2 TL Salz, 50g Öl

Zutaten Kräuterbutter: 1 Knoblauchzehe; 1 Zwiebel, 120g weiche Butter, 1 TL Salz, Petersilie, Basilikum, weitere Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

1.) Alle Zutaten Kräuterbutter in eine Schlüssel geben und mit einer Gabel zu einer cremigen Masse mischen.

2.) Alle Zutaten Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten. Den Teig zu einem backblechgroßen Rechteck ausrollen.

3.) Die Teigplatte aus 2.) mit Kräuterbutter aus 1.) bestreichen und in ca. 5 cm große Streifen schneiden. Die Streifen wie eine Ziehharmonika in Falten legen (WWWW-Schlangen) und in eine gefettete Springform (rechteckig oder quadratisch) oder Auflaufform dicht nebeneinandersetzen und ca 15 min ruhen/ gehen lassen.

4. Die Form in den Ofen schieben und bei 200C ca. 25-30 min backen.

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.