Pulled Pork Burger

Kann man eigentlich Fast Food in Slow Food umwandeln? Oh ja, der Pulled Pork Burger ist das beste Beispiel. Der Burger, Sinnbild für Fast Food auf der ganzen Welt.

Zutaten:

Zubereitung: Wenn das Fleisch fertig geschmort ist, Schmorzwiebel und Burger Buns vorbereitet sind. Die BBQ Sauce mit dem Fleisch vermengen und erwärmen.

Burger Buns aufschneiden und kurz bevor das Fleisch fertig ist mit auf den Grill legen. Aber nur für max. 1 Minute. Nun auf der Unterseite mit Schmorzwiebel und dem Fleisch/Soßen Gemisch bestücken, zum Schluss Cole Slaw und die obere Brötchenhälfte drauf. Und fertig ist der Pulled Pork Burger.

Tipp: Man kann auch Soße und Fleisch separat auf den Burger geben, aber unsere Meinung dazu ist, das Fleisch mit der Soße zuvor vermischt, ist das absolute Non plus Ultra. Wie ein Bekannter immer zu sagen pflegt: Besser geht nicht…

print

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.